Abfall- und Gefahrstoffmanager (m/w/d)

Ort:  Deutschland, Hamburg

Einstieg als:  Berufserfahrener

Tätigkeitsbereich:  Produktion

Das sind Ihre Aufgaben

Übernahme der Aufgaben des Gefahrgut-, Gefahrstoff- und Abfallbeauftragten (m/w/d). Zu diesen zählen im Wesentlichen die folgenden:

  • Übersetzung der Forderungen bzgl. Gefahrstoffen und Gefahrgütern in betriebliche Abläufe, Prozesse und Vorschriften
  • Beratung aller Fachbereiche und Schulung der Mitarbeiter 1 innen
  • Überwachung der Einhaltung der gesetzlichen Regelungen
  • Abwicklung der internen und externen Abläufe in den Bereichen Abfallwirtschaft und Wertstoffmanagement
  • Rechnungsprüfung und Kosten-Controlling im Bereich des Abfallmanagements  
  • Veranlassung von Optimierungsmaßnahmen im Rahmen der Abfalltrennung und Abfallverwertung
  • Erster Ansprechpartner für Behörden und die tesa SE
  • Vorbereitung und Unterstützung bei internen und externen Audits
  • Erstellung der Jahresberichte des Abfall- und Gefahrgutbeauftragten
  • Entwicklung und regelmäßige Erhebung von Kennzahlen

Das ist Ihr Profil

  • Studium der Sicherheits-, Chemie- oder Verfahrenstechnik oder Meister bzw. Techniker der Chemie mit mind. 5-jähriger Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen
  • Qualifizierung zum Gefahrgutbeauftragten und Abfallbeauftragten
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Freude an detail- und teamorientiertem Arbeiten
  • Hohe Eigenmotivation
  • Ausgeprägte systematische Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

Do you think tesa?

Do you think tesa?

Bitte folgen Sie dem untenstehenden Link, um Ihren Lebenslauf und andere erforderliche Informationen zu übermitteln.

Online bewerben